Silvesterreise nach Brünn

Infos

1. Tag: Bequeme Anreise über Pilsen nach Prag. In Prag legen wir eine Pause von zwei Stunden ein. Ganz zentrumsnah verlassen Sie den Bus und werden eine kurze Führung durch die Prager Altstadt erleben. Weiterreise nach Brünn. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Fahrt nach Olmütz. Die Stadt Olmütz gehörte schon immer zu den wichtigsten Städten des böhmischen Königreichs. Dank ihrer günstigen Lage, ihrer alten Universität und ihren kulturellen und religiösen Traditionen war die Stadt jahrhundertelang das natürliche Zentrum Mährens. Ein Wahrzeigen der historischen Innenstadt ist die Dreifaltigkeitssäule. Vieles ist in der der UNESCO-Weltkulturerbeliste eingetragen. In ihrer Freizeit können Sie regionale Spezialitäten wie die berühmten Olmützer Quargel, die für ihren kräftigen Geschmack und Duft bekannt ist, geniessen.

3. Tag: Am Vormittag führt Sie unsere Reiseleitung durch die zweitgrößte Stadt der Tschechischen Republik. Ein Großteil steht unter Denkmalschutz und seit dem späten 13. Jahrhundert wird die Landeshauptstadt Mährens von der Burg Spielberg beschützt. Größter Anziehungspunkt ist aber das Haus Tugendhat, dem bedeutendsten europäischen Bauwerk des Architekten Ludwig Mies van der Rohe, das 2001 in das Weltkulturerbeverzeichnis der UNESCO eingetragen wurde. Weitere Sehenswürdigkeiten sind: das Alte Rathaus, der Dom St. Peter und Paul und der barocke Parnassbrunnen, die Dreifaltigkeitssäule, die Kapuzinergruft und die Burg Spielberg mit ihren Kasematten. Ab ca. 13:00 Uhr haben Sie Freizeit. Am Abend findet die Silvestergala mit Live-Musik und Tanz statt.

4. Tag: Ausschlafen: Nach dem Frühstück fahren wir um 11:30 Uhr durch herrliche Landschaft nach Rothmühl. Einem Ort an der historischen böhmisch-mährischen Grenze mit einer Ausdehnung von ca. 8 Kilometern. Deutsche Kolonisten aus Main-, Ostfranken und der Oberpflaz wurden im 12. Jh. von böhmischen Landesfürsten gerufen. Die Gemeinde war bis 1946 überwiegend von Deutschen bewohnt. Ein Vortrag versucht Ihnen einen Einblick in die Lebensumstände vor und nach der Vertreibung zu geben. Am Abend können Sie nochmals in die nahe gelegene Innenstadt und in einem böhmischen Gasthaus ein landestypisches Gericht geniessen.

5. Tag: Frühstück. 08:00 Uhr Rückreise vorbei an Prag, durch die Oberpfalz nach Franken. Einkehr in einem gut bürgerlichen Gasthaus zum traditionellen Neujahrsessen (etwas mit Kraut, damit das Geld nicht ausgeht). Rückkunft ca. 20:00 Uhr.

Preise

Preise

Reisepreis: 499 €
EZ-Zuschlag: 80 €
Reiserücktrittskostenversicherung ohne Selbstbehalt 13 €
Reiseversicherung TOP Schutz ohne Selbstbehalt 24 €

 

Leistungen

  • Fahrt im ****Reisebus
  • 4 Übernachtungen im ****Hotel in Brünn
  • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2x 3-Gänge-Menü oder Dinnerbuffet
  • Silvesterparty mit Live-Musik und Tanz
  • große Silvestergala mit kostenfreien Getränken
  • Ausflug nach Olmütz inkl. Stadtführung
  • Ausflug nach Rothmühl
  • Stadtführung in Brünn
  • kurze Führung durch die Prager Altstadt
  • Reiseleitung

Hotel:
Unser hochwertiges Hotel liegt nur 5 Minuten vom historischen Zentrum Brünns entfernt. Es steht zur Verfügung: Souvenir-Shop, Internet-Ecke mit mehreren Rechnern, Drucker und kostenlosem WLAN-Anschluss. Die komfortablen Zimmer sind mindestens 18 qm groß, mit Badewanne und Handdusche, WC und Haartrockner, TV, SAT, Telefon, kostenlosem WLAN-Anschluss ausgestattet. Die Nutzung des Fitness-Centers ist für Sie frei.

Busreise anfragen

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind sogenannte Pflichtfelder und müssen zwingend ausgefüllt werden, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Hinweis: Diese Einwilligung zu unseren Datenschutzrichtlinien können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@kn-reisen.de schicken.

Zurück