Störtebeker Festspiele 2019 und Ostseeküste

Infos

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Stralsund
Fahrt durch den Thüringer Wald und vorbei an Berlin nach Greifswald. Ankunft am späten Nachmittag. Zimmerverteilung. Zur freien Verfügung.

2. Tag: Historisch-Technisches-Museum und Inselrundfahrt Usedom
Heute besuchen wir das Historisch-Technische Museum in Peenemünde, das die Geschichte der Entstehung und Nutzung dier Waffen aufzeigt. Hier war von 1936 bis 1945 das größte militärische Forschungszentrum Europas. Bis zu 12.000 Menschen arbeiteten gleichzeitig an neuartigen Waffensystemen, wie etwa dem weltweit ersten Marschflugkörper und der ersten funktionierenden Großrakete. Anschließend unternehmen wir eine Rundfahrt auf der Insel Usedom mit einem Aufenthalt im Seebad Zinnowitz. Rund um das Achterwasser geht die Reise weiter über Usedom, über den Peenestrom zurück zum Hotel.

3. Tag: Insel Hiddensee und Störtebekerfestspiele
Von Schaprode erreichen wir mit der Fähre "das süße Ländchen", die Insel Hiddensee. Bereits seit mehr als 100 Jahren begeistert die Insel auch Dichter, Maler, Schauspieler und Künstler. Erklären kann man die Faszination Hiddensee nur, wenn man selbst einmal auf der Insel war. Privaten Autoverkehr gibt es nicht. Sie erleben die Faszination der Insel während einer Kutschfahrt von Vitte nach Kloster. Nach einem Aufenthalt fahren wir zurück nach Schaprode und weiter nach Ralswiek, wo Sie am Abend vor der zauberhaften Kulisse des Ralswieker Boddens die spektakuläre Aufführung der Störtebeker- Festspiele „Schwur der Gerechten“ sehen werden. Um ca. 24.00 Uhr werden wir im Hotel sein.

4. Tag: Hansestädte Stralsund und Greifswald
Schon bei der Anreise sieht man von weitem die drei großen Stadtkirchen. Sie bilden die unverwechselbare Silhouette der Stadt. Das Stralsunder Rathaus zählt zu den schönsten Profanbauten der norddeutschen Backsteingotik. Unser Stadtführer bummelt mit Ihnen durch die Altstadt und moderiert die Sehenswürdigkeiten. Auf allen Wegen verspürt man den Hauch längst vergangener Zeiten. Nach einer Freizeit Fahrt in die Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Die historische Altstadt ist durch die mittelalterliche Backsteingotik mit ihren drei Backsteinkirchen geprägt. Der Marktplatz mit seinen Giebelhäusern, dem kaiserlichen Postgebäude und der alten Ratsapotheke ist das Herzstück der Stadt.

5. Tag: Rückreise
Fahrt vorbei an Berlin und Leipzig und durch Thüringen. Unterwegs werden wir an einen interessanten Ort einen Halt einlegen. Rückkunft ca. 20:00 Uhr.

 

Preise

Preise

Reisepreis 429 €
EZ-Zuschlag 60 €
   

Reiseversicherung TOP Schutz ohne SB

24 €

Reiserücktrittsklostenversicherung ohne SB

12 €

 

Leistungen

Leistungen

  • Fahrt im ****Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Greifswald
  • 4x Frühstücksbuffet
  • Stadtführung in Greifswald
  • Stadtführung in Stralsund
  • Schifffahrt Rügen - Hiddensee - Rügen
  • Eintritt Museum Peenemünde
  • Eintrittskarte Störtebekerfestspiele PK 1
  • evtl. Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten
  • Eintritte sind Extras
  • Reiseleitung

Galerie

Location

Location

Busreise anfragen

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind sogenannte Pflichtfelder und müssen zwingend ausgefüllt werden, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Bei einer verbindlichen Buchung teilen Sie uns bitte Ihre Anschrift und die Namen der mitreisenden Personen mit.

Hinweis: Diese Einwilligung zu unseren Datenschutzrichtlinien können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@kn-reisen.de schicken.

Zurück